Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

Mehr Motivation am Schreibtisch – 4 Essential für die Wand

Am Schreibtisch verbringen wir einen Großteil unserer wachen Zeit. Wir vollführen den alltäglichen Wahnsinn, empfangen tolle Nachrichten, haben geniale Ideen und auch mal frustrierende Motivationskämpfe mit uns selbst, während wir am Arbeitsplatz sitzen. Hast du eine Schreibtischatmosphäre, die dich motiviert? Heute stelle ich euch meine vier Essentials für die ideale Schreibtischwanddekosituation (was ein Wort!) vor.

Ich bin nun seit über sechs Monaten selbstständig und mir meinen Schreibtisch schön einzurichten, war eines der ersten Dinge, die ich gemacht habe. “Nesting” heißt das, wenn man sich auf ein Baby einrichtet – im übertragenen Sinne hatte ich das gleiche Gefühl, als ich im letzten Sommer eigenhändig die alte Arbeitsplatte abgeschliffen und neu lackiert habe. Ich wollte es mir und meinem Business-Baby schön machen. Und dazu gehört auch eine tolle Wanddeko. Denn wer mag schon vor einer kahlen Wand sitzen? Niemand. Ok, krasse Minimalisten vielleicht. Ich jedenfalls nicht. Meine Schreibtischwand hält mich organisiert und motiviert. Hier die wichtigsten Elemente:

Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

1. Kalender

Was braucht man als anständige over-planned Selbstständige? Kalender. Alleine an der Wand habe ich zwei: einen Jahresplaner, in den ich die längerfristigen Meilensteine eintrage (Launch von neuen Produkten, Märkte, Messen) und einen Monatskalender, der für mich als ein Redaktionsplan fungiert: hier trage ich ein, wann ich was im aktuellen Monat auf dem Blog veröffentlichen möchte.

Das System funktioniert für mich wunderbar! Klar könnte man sich diese Meilensteine und Pläne auch in einen Kalender auf dem Computer eintragen, aber so habe ich immer auf einen Blick alles, indem ich einfach von meinem Laptop aufschaue. Und so wird mir auch nicht langweilig, ich weiß immer ganz genau, was als nächstes auf der Agenda steht!

Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

2. Lieblings-Motivationssprüche

Das war das erste, worum ich mich im letzten Jahr gekümmert habe, als ich meinen Arbeitsplatz eingerichtet habe: wunderbar motivierende Sprüche, die ich auf Pinterest aufgegabelt und dann ausgedruckt habe. Mit dabei ist auch die eine oder andere Karte, die mir eine nette Kollegin geschickt hat,  eine mega-Karte und der “Wegweiser für ein Leben aus tiefstem Herzen”.

Diese Karten und Motivationssprüche wechsle ich nun nach Lust und Laune. Ich kann das absolut empfehlen, auch wenn man nicht ständig auf die Sprüche schaut oder meint, sie irgendwann gar nicht mehr aufzunehmen: ich bin mir sicher, dass sie trotzdem unbewusst ihre Wirkung auf uns haben.

Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

3. Wall-Hanging

Nach einigen Monaten der Selbstständigkeit wurde mir klar, dass meiner Schreibtischwand ein textiles Element fehlt, das etwas mehr Gemütlichkeit ausstrahlt. Ok, eigentlich war ich einfach nur durch und durch infiltriert durch die ganzen tollen Wall-Hangings, die ich auf Instagram und Pinterest gesehen habe. Aber seit ich das Wall-Hanging habe, finde ich meine Wand einfach noch schöner und etwas Ansehnlichkeit schadet der Arbeitsatmosphäre nicht, oder? Das habe ich mir auch gedacht, als ich erst vor Kurzem den brandneuen stahlpink-Spiegel dazu gehangen habe. Den Spiegel gibt es noch nicht im Shop, aber hier darf er schon mal testweise rumhängen.

Eine motivierende Schreibtischwand - 4 Essentials stahlpink

4. Letterboard

Das obligatorische Letterboard, auf dem man Nachrichten an sich selbst schreiben kann. Ich liebe mein Letterboard (wer hätte das gedacht ;)) und finde es ideal, um nette Reminder an sich selbst zu verfassen und immer wieder auszutauschen. Die Letterboards gibt es ja mittlerweile in allen erdenklichen Farben und Formen, aber mein schwarzes von Granit ist die ideale Ergänzung zu meinem ansonsten weißen Schreibtisch.

Ich bin sehr zufrieden mit meiner aktuellen Schreibtischsituation und setze mich jeden Morgen gerne dran! Was will man mehr…
Für mehr Inspiration könnt ihr auch gerne meinem Pinterest-Board zum Thema Home Office folgen:

Pinterest Home Office

Fungiert eure Schreibtischwand auch als Spielwiese für Motivation? Oder seid ihr von der Minimalisten-Fraktion und steht auf weiße Wände?

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.