stahlpink Mega-Box

Es ist so weit: die erste stahlpink-Kollektion ist da!

Bei der ersten stahlpink-Kollektion dreht sich alles um das Wörtchen “mega”. Wie ich darauf kam und warum mir das Wort so wichtig ist.

Hinweis: Dies ist ein redaktioneller Beitrag und enthält Werbung für mein Label stahlpink.

Mega ist ein Ausruf, der für vieles verwendet wird: mega Wetter! Mega Kekse! Mega Outfit! Und das finde ich total gut.

Nun wird es mal Zeit, dir selbst oder einer lieben Person ein „mega“ zu geben. Also willkommen im Mega-Mädels Club!

Aber warum genau “mega”?

stahlpink Mega-Box
stahlpink Mega-Box

Es ist ein Wort, das mich an Superhelden denken lässt, an Helden mit einem wunderbar bunten Emblem auf der Brust. Die selbstbewusst Kinder aus Tiger-Käfigen retten und Kätzchen von Bäumen holen. Die keinen Zweifel haben, mega zu sein.

Genau das will ich mit der Kollektion vermitteln: jeder hat einen eigenen kleinen mega-Superhero in sich. Auch wenn wir manchmal daran erinnert werden müssen.

stahlpink Mega-Box
“mega” als Pin und Kette- why not?!

Die mega-Produkte habe ich gestaltet, als es mir nicht so gut ging. Ich war ständiger Kritik ausgesetzt, hatte viel von meiner Leichtigkeit und Kreativität verloren. Das alles wollte ich zurück holen und mir beweisen, dass ich immer noch Produkte gestalten kann, die farbenfroh und humorvoll sind, genauso wie ich es eigentlich auch bin. Also habe ich die Produkte eigentlich für mich gemacht, aber natürlich auch für alle anderen Mädels, die sich manchmal etwas verloren fühlen. Es ist immer noch unsere eigene innere Einstellung, die uns antreiben, aber auch bremsen kann. Und kleine Reminder, dass wir einfach, naja, mega sind, lässt uns innerlich hoffentlich den Superhelden-Modus einschalten.

stahlpink mega-Kollektion
Hi, du bist mega!

Ich bin gespannt, was ihr zu meiner ersten kleinen Kollektion sagt. Hier kommt ihr zum Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.