Lieblingspodcasts Podcasts Empfehlung

#lieblingspodcasts – Persönlichkeitsentwicklung

Bä, dieses Wort- Persönlichkeitsentwicklung. Mag ich persönlich ja gar nicht. Da steckt zu viel Optimierungswahn und sich-verbessern-Zwang drin. Andererseits finde ich die Themen rund um Persönlichkeitsentwicklung spannend. Und glücklicherweise sind im letzten Jahr einige tolle Podcasts dazu aufgeploppt. Viel zu viele, um sie alles zu hören, außer natürlich man hat mehrere Persönlichkeiten, wovon ich aber nicht ausgehe.

Hier eine Auswahl meiner Lieblingspodcasts zu dem Thema:

 

 

 

 

 

 

 

 

1. A Mindful Mess

Die gute DariaDaria a.k.a Madeleine Alizadeh: ein Instagram-Phänomen, die letztes Jahr nicht nur ihre eigene Klamottenmarke und eine neue Webseite, sondern auch einen brandneuen Podcast gelauncht hat. Darin geht es um Nachhaltigkeit und um Persönlichkeitsentwicklung aus der Sicht einer Hochsensiblen und erfolgreichen Influencerin. Jede Folge ist anders: mal ein Interview, mal ein Selbstgespräch oder auch mal eine Vorleserunde aus einem Buch. Aber immer spannend und gut recherchiert.
Meine Lieblingsfolge: #2 Verletzlichkeit macht stark

 

Proud to be Sensibelchen Podcast

2. Proud to be Sensibelchen

Bei Proud to be Sensibelchen spricht Maria Anna Schwarzberg über Hochsensibilität. Ihr Podcast ging letztes Jahr plötzlich extrem durch die Decke: anscheinend identifizieren sich viele mit diesem Thema. Maria klärt auf und hilft Sensibelchen, sich selbst besser zu verstehen. Zum Glück ist sie eine coole Socke und bringt das Thema Hochsensibilität auf eine Art und Weise rüber, die nicht zu “coachig” ist – obwohl sie selbst Coach ist.
Lieblingsfolge: In einer Folge berichtet sie darüber, wie sie einen Burn-Out hatte und wie sie sich danach für die Selbstständigkeit entschlossen hat. Diese Einblicke fand ich super, Burn-Out ist ein riesiges Problem und sie gibt viel Mut. Leider konnte ich trotz Recherche nicht herausfinden, welche Folge es genau ist, aber nach meinem Loblied wollt ihr doch bestimmt eh alle Folgen durch hören und mir die entsprechende Folge dann nennen! 

 

goop Podcast

3. The goop-Podcast

Ja, das ist dieser Podcast von Gwyneth Paltrow. Ja, ihr erster Gast war Oprah Winfrey. Do I need to say more? Vor allem die Folge, in der eben diese beiden Göttinnen aufeinander treffen, ist sehr hörenswert!

 

Hotel Matze Podcast

4. Hotel Matze Podcast

Ich muss zugeben: das Konzept habe ich nicht ganz verstanden. Also dem Titel nach könnte man meinen, Matze sei ein Hotelbetreiber, der seine Gäste interviewt. Dabei ist Matze eigentlich der Gründer von “Mit Vergnügen” und interviewt bekannte Persönlichkeiten. Aber was hat das mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun? Man lernt in den Gesprächen viel über die Motive und Philosophie von erfolgreichen Personen. Und Matze ist super sympathisch und echt: bei der Folge mit Anne Will vergisst er, das Aufnahmegerät zu starten und die erste halbe Stunde ist futsch. Oder Udo Walz kommt so wenig auf ihn klar, dass er das Interview beenden will. Sehr unterhaltsam. Manchmal höre ich mir den Podcast auch an, obwohl ich den Gast nicht besonders spannend finde. Dafür Matze umso mehr.
Es gibt eine Reihe mit Einhorn-Gründer Philip Siefer – darin geht es auch viel um Dankbarkeit, die Fähigkeit “nein” zu sagen und Business-Gründungen.
Lieblingsfolge: Alle Folgen mit Philip für diejenigen, die sich besonders für Persönlichkeitsentwicklung interessieren. Und besonderes interessant für Gründer: die Folge mit “Kauf-Dich-Glücklich”-Gründer Christoph Munier.

 

Puh, so viel Persönlichkeitsentwicklung auf einen Schlag! Habt ihr auch noch gute Podcast-Tipps für mich?

 

Auf auf’m Blog: – #Lieblingspodcasts zum Thema Business

Hinweis: Dies ist ein redaktioneller Beitrag, Werbung da Markennennung oder Verlinkung, aber unbezahlt und unbeauftragt.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.