stahlpink November Preview

November-Preview

Brr, der November ist nicht grade mein Lieblingsmonat. Wer steht schon auf kalt und grau?
Aber es ist jetzt die Zeit gekommen, um das Jahr langsam ausklingen zu  lassen und sich auf Weihnachten vorzubereiten. Und sich natürlich neue tolle Ziele zu setzen. Machst du mit?

Der letzte Monat war ziemlich turbulent: ich habe endlich meinen Shop eröffnet und meine allerersten stahlpink-Kollektion heraus gebracht. Juhuu! Die ersten bestellten Produkte sind nun auch schon auf dem Weg zu ihren neuen Besitzern. Neben diesen schönen Momenten einer frischen Shop-Gründerin gab es aber auch Tiefs und Problemchen. Das tägliche Drama eben. Mal sehen, was der November bringt!
Hast du dir auch etwas Besonderes für den nächsten Monat vorgenommen? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Mega Kette von stahlpink
Der stahlpink-Shop hat endlich seine virtuellen Tore geöffnet

November-Ziel
– Ein wichtiger Faktor in der Selbstständigkeit ist natürlich: Geld verdienen. Dass der tolle sprudelnde Geldstrom aber von inneren Glaubenssätzen gebremst werden kann, war mir gar nicht klar. Im November werde ich versuchen, mich mehr damit zu beschäftigen, welche inneren Einstellungen und Emotionen ich mit Geld verbinde. Dazu gibt es tolle Coaches, z.B. Ivonne Senn, Uta Niesgarn oder Madame Moneypenny.
– Ein weiteres November-Ziel sind weitere Produkte. Im Hintergrund arbeite ich schon an einer neuen stahlpink-Produkt-Kollektion. Die neue Kollektion dreht sich um ein Symbol, das mich grad sehr beschäftigt. Mehr wird noch nicht verraten, aber ich freue mich schon sehr drauf.

Von welchen Menschen möchte ich mich inspirieren lassen?
– es gibt so viele Power-Frauen da draußen! Mit einigen bin ich auf Instagram verbunden. Ich bekomme täglich Nachrichten von Mädels, die mir von ihrem Weg schreiben. Das freut mich extrem und inspiriert mich jeden Tag. Weiter so mega-Mädels!
– Laura Malina Seiler ist ja momentan omnipräsent. Buch-Release, Buch-Tour und dazu ist sie in vielen Podcasts zu hören. Und trotzdem geht sie mir einfach nicht auf den Keks! Es ist eher das Gegenteil. Ich finde es so stark, wie sie mit ihrem Erfolg umgeht und sich gleichzeitig verletzlich zeigt, weil sie ja doch auch nur ein Mensch ist.

stahlpink laura malina seiner mögest du glücklich sein
Buch: Laura Marina Seiler- “Mögest du glücklich sein”

Was möchte ich lesen?
– Thema Geld: “Rich Dad Poor Dad” und “Denke nach und werde reich” – na wenn das nicht ein vielversprechender Titel ist!

Worauf möchte ich verzichten?
– Krankheit. Sobald es etwas kälter wird, leide ich jedes Jahr auf’s neue unter Blasenentzündungen. Total lästig und nervig, wenn ich schon ein Ziehen in der Blasengegend bekomme, wenn ich nur den Kühlschrank öffne! Ich glaube, dass es vielen ähnlich geht. Hat jemand ein Patent-Rezept dagegen?

So, nun mache ich mich mit einer schön dampfenden Tasse Nieren- und Blasentee an die Arbeit und hoffe, dass euer Start in den November schön ist!

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.